Unterbilanz

Passivsaldo

* * *

Ụn|ter|bi|lanz 〈f. 20einen Verlust aufzeigende Bilanz

* * *

Ụn|ter|bi|lanz, die; -, -en (Wirtsch.):
Bilanz, die Verlust aufweist.

* * *

Unterbilanz,
 
im wirtschaftlichen Sinne eine Bilanz, in der die Schulden größer sind als das Vermögen (Überschuldung). Im weiteren Sinn spricht man bereits von einer U., wenn Verlustvortrag und Verlust nicht mehr durch die offenen Rücklagen gedeckt sind, somit ein Teil des Grund- oder Stammkapitals verloren ist.
 

* * *

Ụn|ter|bi|lanz, die; -, -en (Wirtsch.): Bilanz, die Verlust aufweist.

Universal-Lexikon. 2012.

Synonyme:

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Unterbilanz — Unterbilanz, s. Defizit …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Unterbilanz — Unterbilanz, s.v.w. Defizit …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Unterbilanz — Unterbilanz,die:⇨Fehlbetrag …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Unterbilanz — Die Bezeichnung Unterbilanz ist ein Rechtsbegriff des Schweizerischen Obligationenrechts. Die Unterbilanz ist eine Bilanz mit einem Bilanzverlust. Der Bilanzverlust vermindert das Eigenkapital, so dass das Grundkapital und die vorgeschriebenen… …   Deutsch Wikipedia

  • Unterbilanz — mit verschiedenen Inhalten verwendeter Begriff. 1. Bei Kapitalgesellschaften ist eine U. gegeben, wenn nach Verrechnung mit den ⇡ offenen Rücklagen in der ⇡ Jahresbilanz oder in einer Zwischenbilanz (mindestens) ein Verlust in Höhe des halben ⇡… …   Lexikon der Economics

  • Unterbilanz — Ụn|ter|bi|lanz (Verlustabschluss) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Passivsaldo — Unterbilanz …   Universal-Lexikon

  • Limitation Language — Als Limitation Language wird eine Klausel in Kreditverträgen bezeichnet, durch die die Zahlungsverpflichtung einer Gesellschaft mit einer beschränkten Haftungsmasse aus einer von dieser übernommenen Haftung oder die Verwertbarkeit der von ihr… …   Deutsch Wikipedia

  • Gesellschaft mit beschränkter Haftung (Deutschland) — Die Gesellschaft mit beschränkter Haftung (abgekürzt GmbH) ist nach deutschem Recht eine juristische Person des Privatrechts und gehört zu den Kapitalgesellschaften. Die deutsche GmbH war die weltweit erste Form einer haftungsbeschränkten… …   Deutsch Wikipedia

  • GmbH (Deutschland) — Die Gesellschaft mit beschränkter Haftung (abgekürzt GmbH) ist nach deutschem Recht eine juristische Person des Privatrechts und gehört zur Gruppe der Kapitalgesellschaften. Seit Modernisierung des GmbH Rechts durch das Gesetzes zur… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.